MODUL 1 – Installationstechnik für Alarmanlagen

Speziell für Alarmanlagenerrichter ohne Befähigungsnachweis im Bereich der Elektrotechnik werden….

  • die relevanten rechtlichen und normativen Grundlagen für Alarmanlagenerrichter erläutert und diskutiert,
  • das Thema elektrische Sicherheit sowie die Frage „Wer darf was“ nach den geltenden rechtlichen Grundlagen geklärt,
  • die verschiedenen Arten der Signalübertragung, welche im Bereich der Sicherheitstechnik, sowie IT und Haustechnik Anwendung finden, in ihren verschiedenen Formen und deren Grundlagen erklärt,
  • der innere Blitzschutz (Überspannungsschutz) inklusive Erdungsthematik und Normenvorgaben an Hand praxistauglicher Beispiele erläutert,
  • die im Bereich der Signalübertragung notwendige Messtechnik in ihrer Basis erläutert.
  • Vertiefung von praxistauglichem Grundlagenwissen in den Bereichen: Signalübertragung, Überspannungsschutz und Messtechnik. Relevante rechtliche Grundlagen und Normen für Alarmanlagenerrichter.

30.09.2019 WIEN
02.03.2020 WIEN
04.05.2020 TIR
11.05.2020 
25.05.2020 STMK

Vortragende folgen

Vortragende folgen