KFE Modul 1 – Die OVE E 8101 in der Praxis

Gesetzliche Grundlagen:

  • Praxisgerechte Anwendung des Elektrotechnikgesetzes
  • Stand der Technik, anerkannte Regel der Technik und Bestandschutz
  • Die Elektrotechnikverordnung in der Praxis
  • Die Anforderungen der Nullungsverordnung
  • Die Elektroschutzverordnung im Zusammenhang mit der Anlagenprüfung
  • Relevante Verordnungen und Gesetze in der Praxis

Technische Anforderungen nach OVE E 8101:

  • Neue Begriffe der OVE E 8101
  • Praxis- und normgerechte Anwendung von Fehlerschutzmaßnahmen und dem zusätzlichen Schutz
  • Dimensionierung und Verlegung von Kabel und Leitungsanlagen in zeitgemäßen Installationen
  • Thermische Belastung und Brandschutz
  • Anforderungen an elektrische Betriebsmittel in der Praxis
  • Räume und Anlagen besonderer Art (z.B. Anlagen im Freien, Badezimmer, Baustellen,…)

02. + 03.09.2019 TIR
09. + 10.09.2019 WIEN
18. + 19.09.2019
04. + 05.11.2019 WIEN
11. + 12.11.2019 STMK
20. + 21.01.2020 TIR
10. + 11.02.2020 WIEN
12. + 13.02.2020 STMK
02. + 03.03.2020
30 .+ 31.03.2020 WIEN

Bernhard Wilke
Sachverständiger Innungsausschuss

Dipl.- Ing. Helmut Zemann
Technischer Amtssachverständiger