ENERGIE-AUTONOMIE IST JETZT LEISTBARE REALITÄT – MIT EINER PHOTOVOLTAIK-ANLAGE

Eine Photovoltaik-Anlage ist das effizienteste und kostensparendste System zur Nutzung der Sonnenenergie. Sie kann praktisch wartungsfrei, mit einer Lebensdauer von mehr als 25 Jahren, eingesetzt werden. Auf allen Flächen sind PV-Anlagen möglich, wobei Tragfähigkeit, Ausrichtung und der Blitzschutz wichtige Punkte im Rahmen der Planung durch Ihren e-Marke Experten sind.

Auch wenn das Dach einmal nicht passt, so muss man auf eine PV-Anlage nicht verzichten, Ihr e-Marke Experte bietet im Zuge der Planung Alternativen an, berechnet die Effizienz und Auslegung der Anlage auf Basis der geografischen Lage und definiert mit Ihnen die Kriterien für Ihre Energieunabhängigkeit.

Hier einige wichtige Tipps zur PV-Anlage:

Die optimale Stromerzeugung wird auf einem nach Süden ausgerichteten Dach mit einer Neigung von ca. 30° erzielt. Aber auch andere Dachflächen kommen für PV-Anlagen in Frage: – ca. 10% weniger Strom auf Dächern die nach Osten bzw. Westen ausgerichtet sind (Dachneigung ca. 20°) – ca. 15% weniger Strom auf Dächern die nach Norden ausgerichtet sind (Dachneigung ca. 20°).

Um Schäden an der PV-Anlage vorzubeugen, entscheiden sich viele Anlagenbesitzer für kombinierte Schutzsysteme. Diese Systeme bestehen aus einem äußerem Blitzschutz mit einer Erdungsanlage und einem inneren Blitzschutz mit Überspannungsschutz für den Blitzschutz-Potentialausgleich.

Eine natürliche Hinterlüftung der Module ermöglicht eine etwas höhere Stromerzeugung (2-3%) durch die Kühlung der Module.

 So  einfach kalkulieren Sie selbst Ihre PV-Anlage!

 Welche Förderungen kann ich in Anspruch nehmen?