IHRE E-MARKE EXPERTEN – DIE 1. ELEKTROTECHNIKER MIT GARANTIE!

Die Elektrotechnik ist ein breit gefächertes und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet, das zahlreiche Berufsfelder umfasst und aufgrund der raschen technischen Entwicklung das Schritthalten mit den Vorschriften sowie die Garantie einer fachmännisch einwandfreien Leistung erfordert wie zum Beispiel in den folgenden Fachbereichen:

Wärmepumpe

Photovoltaik

Netzwerktechnik

Hausautomation

Energieausweis

Elektromobilität

„Ziel unseres Handelns ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Mit umfangreicher und kompetenter Beratung, Termintreue, professioneller Arbeit und zeitgemäßen Standards streben wir lebenslange Kundenbeziehungen an. Jeder einzelne Mitgliedsbetrieb steht im Zentrum der e-Marke und erfüllt mit stetiger Aus- und Weiterbildung für sich und seine Mitarbeiter die Kriterien zur Führung des Qualitätszeichens.“

Um für Konsumenten Sicherheit mittels nachvollziehbare Qualitätskriterien einzuführen, hat die Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker der Wirtschaftskammer Österreich, die e-marke als Qualitätssiegel für Elektrotechnikunternehmen ins Leben gerufen. Über 300 Fachbetriebe in ganz Österreich wurden bereits erfolgreich zertifiziert und sind zur Führung des Qualitätssiegels e-marke berechtigt. Nur die e-Marken Betriebe bieten österreichweit exklusiv diese 3 Garantien: EXPERTEN, ZUVERLÄSSIGKEITS- und FERTIGSTELLUNGSGARANTIE!

Mehr nachlesen zu den 3 Garantien der e-Marke                              Den Film über die e-Marke ansehen

Expertengarantie

Die e-Marke garantiert durch strenge, verpflichtende Ausbildungsvorschriften, dass ein ausgewiesener Experte in seinem Fachgebiet auch über die Jahre stetig auf dem neuesten Stand bleibt. Nur ein e-Marken-Betrieb garantiert:

BERATUNG AUF TOPNIVEAU – QUALITATIVE ARBEITSDURCHFÜHRUNG – OPTIMALE BERATUNG

Fertigstellungsgarantie

Wenn ein e-Marken Betrieb plötzlich nicht mehr greifbar ist, springt das österreichweite Netz der e-Marken Betriebe ein und übernimmt die Fertigstellung der Baustelle. Ohne weitere Verzögerung und ohne Mehrkosten.

FERTIGSTELLUNG OHNE WEITERE VERZÖGERUNG & MEHRKOSTEN

PDF ansehen und herunterladen

Zuverlässigkeitsgarantie

Ihr e- Marke Elektrotechniker übergibt das Installationsvorhaben pünktlich und ordnungsgemäß. Sie erhalten ein gemeinsames Übergabeprotokoll, und ein Anlagenbuch mit allen wichtigen Dokumenten.

TIP TOP BAUSTELLENÜBERGABE  PROTOKOLL + ANLAGENBUCH

PDF ansehen und herunterladen

shutterstock_199567952_mit-paragraf

Wir kümmern uns um Ihre Rechte

Lesen Sie, was Ihnen als Mieter und Käufer zusteht

Ihren e-Marke Fachbetrieb sofort finden!

Suche nach Ort bzw. nach Fachbereich

Wko_logo_richtig_freigestellt

Unser Rückhalt

Der innovativer Motor – die Wirtschaftskammer der Elektrotechniker

Unser kompetenter Partner

Das Kuratorium für Elektrotechnik

Unsere Beiträge und Blogs

Gehen Sie zu www.elektroblog.at

e-Mark-tip-freigstellt_1

IHR E-MARK GIBT EXPERTENTIPPS, DAMIT DAS LEBEN LEICHTER WIRD:

Genügend Steckdosen und Schalter einplanen – in der Verrohrung und bei den Auslässen:

Auch wenn Sie (fast) alles per Smartphone und Tablet in Ihrem Haus steuern können,  komfortabel wohnen fängt schon dort an, wo man nicht dauernd Verlängerungskabel braucht, um Elektrogeräte an den Strom anzuschließen, oder in Zimmern mit mehreren Türen nur einen einzigen Lichtschalter montiert hat und am Tag zig unnötige Schritte tun muss. Sparen Sie also keinesfalls an der Anzahl der Steckdosen und Schalter.
Erstellen Sie vor dem Innenausbau einen genauen Plan, am besten gemeinsam mit Ihrem e-Marken Fachmann. Sparen Sie aber auch nicht bei der Funktionalität, Schalter mit Orientierungslicht zum Beispiel finden Sie auch im Dunkeln ganz leicht und mit Schuko-Steckdosen kombiniert mit einem USB-Anschluss können Sie elektronische Geräte überall im Haus aufladen. Denken Sie auch daran, dass ein Dimmer, mit dem Sie die Helligkeit der Beleuchtung stufenlos regeln können, in allen Wohn- und Schlafräumen für das behagliche Wohnen sorgt, bei dem man sich wohlfühlt.

„Zentraler Ausschalter“

Unnötiges Licht brennen lassen, vor allem in der Nacht, weil man in einigen Räumen einfach darauf vergessen hat, das Licht abzudrehen, das kann übers Jahr ganz schön ins Geld gehen. Der „Alles-Aus“-Schalter ist die Lösung dieses Problems. Schalten Sie mit einem Tastendruck einfach alle Lichter aus, wenn Sie schlafen gehen oder das Haus verlassen. Auch bestimmte Steckdosenkreise für Bügeleisen & Co können abgeschaltet werden, das ist auch über Smartphone möglich.

„Bewegungsmelder“

Bewegungsmelder schalten bei Annäherung die Beleuchtung ein – vor dem Eingang und im Vorzimmer, Treppen zum Beispiel. Das erspart die mühsame Betätigung der Lichtschalter, wenn man gerade keine Hand frei hat.. Bei Annäherung fremder Personen  ist dies auch ein zusätzlicher Schutz und eine ideale Ergänzung zur Alarmanlage.  Die Bewegungsmelder können natürlich auch über Apps an Ihrem Smartphone und Tablet gesteuert werden.

„Funkschalter“

Auch wenn man keine aufwändigere Buslösung in Betracht ziehen kann, so kann eine „intelligente Installation“ das Leben um einiges erleichtern: z. B. mit Funkschaltern, die einfach statt Standard-Lichtschaltern nachgerüstet werden. Der Empfänger kann ebenfalls Auf- oder Unterputz einfach installiert werden, und schon schaltet man Lichtquellen, Rollladen & Jalousien ganz nach Wunsch. Kein mühsames Aufstehen mehr, um das Licht abzudrehen oder die Jalousien herunterzulassen. Diese einfache und kostengünstige Installation macht dieses System ideal für die Renovierung von Bestandsbauten, ganz ohne Stemmen und Leitungsverlegung!

Ihren E-Marke Elektrotechniker finden!

Footer-komplett_1